JUST BEGIN

Eigentlich dachte ich immer, dass ich nicht die Person für sowas bin.. Ich und ein Blog? Als Kind konnte ich ja nicht mal ein Tagebuch schreiben und jetzt will ich einen Blog haben? Tja, so ist das Leben nun. Es ändert sich ständig und dabei auch noch so schnell, dass man sich manchmal gar nicht wieder erkennt. Der Gedanke, mein Leben auf einem Blog zu teilen, war schon länger in meinem Kopf und ich habe ihn einfach vor mich hingeschoben und wusste nicht wirklich was damit anzufangen. Was schreibe ich und vor allem – Interessiert denn das überhaupt jemanden? Daher habe ich vor ein paar Tagen beschlossen, meine Geschichte Stück für Stück in Instagram preis zu geben um einfach zu sehen, wie es ankommt und ich war vollkommen überwältigt von der Resonanz und den Reaktionen und Kommentaren. Das gab mir Mut und Tadaa: Mein Blog ist geboren.

Ich sehe das alles etwas als Selbsttherapie an, denn es hilft mir runterzukommen und alles Revue zu passieren, was ich erlebt habe und vielleicht kann ich ja den einen oder anderen ermutigen, aufbauen und manchen sogar helfen. Natürlich sind 24 Jahre kein großes Alter und ich will hier auch nicht behaupten, dass ich super weise bin und man mir zuhören sollte. Aber auch ich habe so manche Story zu erzählen und werde das nun auch tun. Ich hoffe, ihr freut euch genauso wie ich – Also ich bin total gespannt und aufgeregt, denn ich habe euch sooo viel mitzuteilen 🙂 Processed with VSCO with a6 preset

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. O.V sagt:

    Du solltest Romane schreiben.
    Woher kannst du das so gut.Ich bin sprachlos.
    Du bist verrückt.
    Kuss

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s